Welche Materialien für das Gewächshaus zu wählen?

Bau 13.03.2019

Verwendete Beschichtungsarten: So wählen Sie das richtige Material für das Gewächshaus

Welche Materialien für das Gewächshaus zu wählen?

Gartenleidenschaften faszinieren viele Gärtner und Besitzer von Gehöften oder Landhäusern, die versuchen, die verfügbaren Landressourcen effektiv zu nutzen. Durch die Auswahl des richtigen Materials für das Gewächshaus und seine Gestaltung ist es möglich, den Ertrag jeder Kulturpflanze unter den Bedingungen des geschützten Bodens zu verbessern.

Sechste Materialien für die Veredelung von Gewächshausgebäuden: Ansichten und Eigenschaften

Ein kleines oder recht geräumiges Gewächshaus auf einem privaten Gelände ermöglicht es, die Effizienz des Anbaus von Gemüse und Beeren, Grüns und Sämlingen zu erhöhen. Für eine optimale Nutzung des belegten wirtschaftlichen Bauraums ist es notwendig, das Veredelungsmaterial für das Gewächshaus, das unterschiedlicher Art sein kann, kompetent auszuwählen:

  • Folien und Folienbeschichtung, für gewächshäuser Gewächshäuser am häufigsten verwendete dichte, moderne Materialien mit hoher Lichttragfähigkeit, optimalen Parametern der Haltbarkeit und reduzierter Wärmeleitfähigkeit;
  • Glas zur Abdeckung von Gewächshäusern wird bei der Montage von Rahmenkonstruktionen verwendet und ist eine schwere und zerbrechliche Beschichtung, die regelmäßige Pflege und Denerder beschädigter oder verlorener, dicht verschlossener Rahmen erfordert;
  • Transparentes zelluläres Polycarbonat, Hightech-Baustoffe des modernen Typs, leicht und langlebig, mit guter Flexibilität und einer Reihe einzigartiger und praktischer Betriebsparameter.

Bei der Wahl eines hochwertigen und preiswerten Materials für das Gewächshaus sollten Sie auf die Empfehlungen erfahrener Gärtner achten, die sich für die Polymerbeschichtung entscheiden. Die Verwendung von zellulärem Polycarbonat wird durch seine Vorteile gegenüber der Folie gerechtfertigt, die regelmäßig gewechselt werden muss und Glas, das nicht erlaubt, an der Stelle der Struktur mit komplexer Geometrie zu errichten.

Betriebseigenschaften und Eigenschaften von zellulärem Polycarbonat

zelluläres Polycarbonat für Gewächshäuser

Die Wahl eines Materials für ein Gewächshaus ist einfach, es ist notwendig, eine Reihe von Vorteilen der Anwendung und die betriebsbedingten Eigenschaften der Polymerbeschichtung zu bestimmen:

  • Die Netzstruktur von Polycarbonat sorgt für die vollständige Streuung der direkten Sonneneinstrahlung, ohne sie zu brechen;
  • Eine Seite der Standard-Polymerplatten ist mit einer Schutzbeschichtung gegen UV-Strahlung ausgestattet;
  • Das Material ist einfach zu verarbeiten, zu schneiden und zu biegen, ohne den Einsatz von Spezialwerkzeugen und Geräten;
  • erhöhte Isolierung mit der Fähigkeit, im Gewächshaus optimal für jedes Pflanzenmikroklima zu schaffen und zu warten;
  • halten Sie die Wärme in Innenräumen, dank der Luftschicht zwischen den Polymerplatten, die befestigten harten Kanten;
  • Leichtes Material wird einfach auf einem entworfenen und konstruierten Rahmen mit einem selbst gebauten Gewächshaus montiert.

Erhöhte Flexibilität des zellulären Polycarbonats und seine Festigkeit, ermöglichen die Verwendung solcher Polymer für den Bau von Standard-, pyramidenförmigen oder gewölbten Gewächshäusern.

Schreibe einen Kommentar